Von Bastille bis Waterloo. Wiki
Advertisement

Canal.[]

[1]
Canal, französisch la Manche, heißt der lange und schmale Strich Meers, welcher die Küsten, Frankreichs und Gross-Britanniens von einander trennt. Der Schmalste, kaum 6 geographische Meilen breite, Theil zwischen Calais und Dover, hat den Namen Pas de Calais. Seit der Französischen Revolution heißt der westlichste Theil der Normandie das Departement des Canals oder der Manche. Auf 114 ge. Quadratmeilen hatte es im Jahr 1802. 528,912 Einwohner. Die Hauptstadt ist St. Lo. Es wird in die 5 Arrondissements Valogne, St. Lo, Mortain, Avranches und Coutances getheilt.


CarteDerCanal796.jpg


Quellen.[]

  1. Geographisch- Historisch- Statistisches Zeitungs-Lexikon von Wolfgang Jäger, Professor zu Altdorf. Neu bearbeitet von Konrad Mannert, Königl. Bairischen Hofrath und Professor der Geschichte und Geographie zu Würzburg. Nürnberg, bey Ernst Christoph Grattenauer 1805.
Advertisement