Fandom


Avesnes, Avein, Avennes, kleine und unregelmäsig gebaute feste Stadt in Flandern, mit 2,935 Einwohnern am Fluß Hepres, nebst dem Titel einer Grafschaft, der Krone Frankreich seit dem Pyrenäischen Frieden gehörig. Sie war die erste Pairie in Hennegau, und ist im J. 1706. an das Haus Orleans gekommen. Seit der Revolution gehört sie zum Französischen Departement des Nord, und ist der Hauptort eines Arrondissements. Zum Bezirk von Avesnes gehören die Cantons: Avesnes, Bavay, Berlagmont, Landrecies, le Guesnoy, Maubeuge, Solre-Libre, Trelon.


Quellen und Literatur.Bearbeiten

  • Geographisch- Historisch- Statistisches Zeitungs-Lexikon von Wolfgang Jäger, Professor zu Altdorf. Neu bearbeitet von Konrad Mannert, Königl. Bairischen Hofrath und Professor der Geschichte und Geographie zu Würzburg. Nürnberg, bey Ernst Christoph Grattenauer 1805.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.