Von Bastille bis Waterloo. Wiki
Advertisement

Zeitungsnachrichten.[]

[1808]

Großbrittanien. [1]

Die Regierung hat Berichte aus Ostindien erhalten, und mit denselben ein Schreiben aus Benares vom 12. Febr. welches meldet, daß ein Trupp Reiter die Abwesenheit der Brittischen Kriegsmacht, welche Nordwärts marschirt war, um den Aufstand in Dondeah zu unterdrücken, den Chumbal passirt war, und einen starken Paß bey Bundelkund besetzt hatte. Man vermuthete, daß diese Reiter zu diejenigen gehörten, welche den Landstrich von Jeypoor verwüstet und in Kontribuzion gesetzt hatten, und man war damit beschäftigt, Truppen gegen sie zu schicken, um sie zu vertreiben.


Großbrittanien. [2]

London, den 17. Okt. (Ueber Frankreich.) -- Die letzten Nachrichten aus Ostindien veranlassen Besorgnisse über die Absichten verschiedener Indischer Fürsten. Man fürchtet vorzüglich Scindiah, Holkar und die Rajahs von Judpore und Jypore. Die Kompagnie machte sich indeß von dem Gebiete des Chans von Doondea Meister.


Quellen.[]

  1. Wiener-Zeitung. Nro 71. Sonnabend, den 3. September 1808.
  2. Wiener-Zeitung. Nro 91. Sonnabend, den 12. November 1808.
Advertisement