Bunzlauer Kreis.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

[1]
Bunzlauer Kreis, einer von den größten Kreisen in Böhmen, gränzet gegen Morgen an den königingrätzer, gegen Mittag an den kaurzimer, gegen Ab nd an den leutmeritzer Kreis, und gegen Mitternacht an Schlesien und Lausitz. Die Nordseite ist sehr gebirgig, weil hier der nordwestliche Theil des Riesengebirgs seinen Anfang nimmt, hat aber beträchtliche Waldungen, ist der Siz sehr vieler Manufakturen, von Glas, Leinwand, und Wolle, und die Flüsse führen Halbedelsteine aus den Bergen mit sich. Das flache Land hat wenig Wasser und viel Sand, aber doch Getreide, Obst und Hopfen in hinreichender Menge, Flachs im Ueberfluß, auch Wein.


Quellen.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Geographisch- Historisch- Statistisches Zeitungs-Lexikon von Wolfgang Jäger, Professor zu Altdorf. Nürnberg, bey Ernst Christoph Grattenauer 1805.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.