Von Bastille bis Waterloo. Wiki
Advertisement

Fünen.[]

[1]
Fünen, eine von den Dänischen Inseln, zwischen dem großen und kleinen Belt. Jener sondert sie von Seeland, dieser aber von Jütland ab. Sie ist fruchtbar an Getreide und Obst, hat gute Viehzucht und Fischereyen, und über 100,000 Einwohner. Odensee ist die Hauptstadt, wo der Bischof dieses Stifts seinen Sitz hat. Zu dem Stifte gehören noch die Inseln Langeland, Laaland und Falster.


Quellen.[]

  1. Geographisch- Historisch- Statistisches Zeitungs-Lexikon von Wolfgang Jäger, Professor zu Altdorf. Nürnberg, bey Ernst Christoph Grattenauer 1805.
Advertisement