Quesnel, (Franz Johann Baptist),[1] -- Kommandant der Kavallerie.

Soldat im 25sten Infanterie-Regiment im J. 1782; ist alle Grade durchgegangen; Brigade-General den 25. Dez. 1793.

Guter Offizier, von den Stellvertrrn empfohlen.


Zeitungsnachrichten.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

[1812]

Gerona, den 9ten August. [2]

Der Divisionsgeneral Baron Quesnel, Kommandant der Armeedivision im Thale Segra, wurde den 13ten July davon unterrichtet, daß die Truppen der Besatzung von Urgel einen Ausfall gethan, und sich im Lande ausgebreitet hätten. Er sandte den 14ten eine Abtheilung des 102ten Regiments unter Anführung des Obersten Marechal auf Aristot. Denselben Tag marschirte der General Burmann mit 10 Kompagnien Infanterie auf Baga. Die Bestürzung war sogleich allgemein, und die spanischen Truppen eilten, sich wieder in die Festung Urgel zu werfen. General Burmann lobt sehr die Einwohner von Baga. Er fand das ganze Land ruhig, und die Einwohner ganz dem Kriege entfremdet.


Quellen.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Vollständige Rangliste aller Generale und General-Adjutanten in den Armeen der französischen Republik. 1796.
  2. Allgemeine deutsche Zeitung für Rußland. No. 213. Mittewoch, den 4/16. September 1812.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.