Franeker.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

[1]
Franeker, offene Stadt am Kanale zwischen Harlingen und Leeuwaarden, mit 3891 Einwohnern. Die Universität, welche einen botanischen Garten hat, ist 1585 gestiftet. Außerhalb der Stadt nach Harlingen zu giebt es viele Back- und Ziegelsteinbrennereien, worin blau glasurte Dachpfannen bereitet und exportirt werden.


Quellen.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Neueste Länder- und Völkerkunde. Ein geographisches Lesebuch für alle Stände. Sechster Band. Holland und Westphalen. Prag 1809, in der Diesbachischen Buchhandlung.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.