Neueste Nachrichten.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

[1798]

[1] Am 25sten May trug Herr Pitt im Parlamente darauf an, dass die Matrosen schleunigst vermehrt, und dieser Vorschlag sogleich angenommen werden sollte. Herr Tirney widersprach ihm; es kam zu einem scharfen Wortwechsel, dessen Folge war, dass beyde Herren sich auf Pistolen mit einander duellirten. Zwey Paar schossen sie auf einander ab, und da keiner den andern traf, so giengen sie wieder nach Hause. Besser wäre es wohl gewesen, wenn sie gleich anfänglich wären zu Hause geblieben. Herr Pitt ist erst 39 Jahre alt geworden, und feyerte den Tag nach dem Duelle seinen Geburtstag. Wenn er nun wäre trdt geschossen worden: so hätte er ja seinen Geburtstag nicht feyern können Hätte er aber den Herrn Tierney todt geschossen: so würde ihm die Geburtstagsbrezel sehr versalzen worden seyn. Drum ist es besser, man duellirt sich nicht und schlägt sich nicht und lebt mit andern in Friede, und feyert seinen Geburtstag und verzehrt seinen Brezel in Ruhe.


Quellen.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Der Bote aus Thüringen. 1798.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.