Von Bastille bis Waterloo. Wiki
Advertisement

Guadiana.[]


Guadiana,[1] einer der größten Flüsse in Spanien, welcher in Neucastilien, in la Mancha, entspringt. Sodann fließt er zwischen hohen Gebirgen hindurch, also, daß man ihn bey Calatrava 1 Stunde lang nicht sehen kann, bis er sich in dem See Ojos di Guadiana d. i. Quellen der Guadiana, wieder blicken läßt. Die erste Hälfte seines Laufs geht gegen Westen, dann wendet er sich südlich und macht zum Theil die Gränze gegen Portugal, und fällt zwischen Sevilla und Algarbien in die See.


Quellen.[]

  1. Geographisch- Historisch- Statistisches Zeitungs-Lexikon von Wolfgang Jäger, Professor zu Altdorf. Neu bearbeitet von Konrad Mannert, Königl. Bairischen Hofrath und Professor der Geschichte und Geographie zu Würzburg. Nürnberg, bey Ernst Christoph Grattenauer 1805.
Advertisement