FANDOM


Zeitungsnachrichten.Bearbeiten

[1812]

London, den 16ten April.

Die von Jamaika angekommene Brigg la Flora hat die Nachricht mitgebracht, daß eine Fregatte von 44 Kanonen die Christophe gehörte, genommen worden. Sie hatte 400 Mann Besatzung und 300 Mann Landungstruppen am Bord. Als diese Fregatte genommen wurde, segelte sie gegen Petion. Folgendes sind die Details dieses Fangs: Wie die Fregatte Sr. Majestät the Southhampton auf einem Kreuzzuge war, so begegnete sie einer Fregatte, die sie anrief, um zu erfahren, welcher Macht sie gehöre; da sie aber keine befriedigende Antwort erhielt, so schickte ihr unsere Fregatte eine Kugel zu. Der Feind antwortete sogleich, und es erfolgte ein lebhafter Kampf, der über 2 Stunden dauerte. Der Feind strich nicht eher seine Flagge, als nachdem er alle seine Masten verloren hatte.

Auf der genommenen Fregatte, die der Amethyst heißt, sind 350 Mann getödtet oder verwundet worden. Es waren fast lauter Neger. Sie ist nach Mount-Bay geführt worden.


Quellen und Literatur.Bearbeiten

  • Allgemeine deutsche Zeitung für Rußland. No. 109. Montag, den 6. May 1812.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.