Von Bastille bis Waterloo. Wiki
Advertisement

Friedrichshamm.[]

[1]
Friedrichshamm, (eigentlich Friedrichshavn.) Stadt, in den Russisch. Gouvernement Finnland, am Finnischen Meerbusen, in dem Theile von Finnland, den Schweden 1743 an Rußland abtrat. Da diese Stadt in dem vorhergehenden Kriege 1742 von den abziehenden Schweden angezündet ward und abbrannte, so wurde sie neu und regelmässig wieder aufgebauet; doch sind ihre 193 Häuser nur von Holz. Die Zahl der Einwohner beträgt 1,036. Der Hafen ist in einiger Entfernung von der Stadt. Hier liegt gewöhnlich ein Theil des Russischen Galeerenflotte. Sie hat eine vortheilhafte Lage und ist auch durch Kunst stark befestigt. Im Jahr 1788 rückten die Schweden vor diese Festung, zogen aber, da der Aufstand der Officiere ausbrach, gleich wieder ab.


Quellen.[]

  1. Geographisch- Historisch- Statistisches Zeitungs-Lexikon von Wolfgang Jäger, Professor zu Altdorf. Nürnberg, bey Ernst Christoph Grattenauer 1805.
Advertisement