FANDOM


Ye.Bearbeiten


Ye, Y, Ya,[1] Fluß oder vielmehr ein Meerbusen in der Südsee, welcher Südholland fast ganz von Nordholland absondert. Er geht von Pampus an in das Land hinein bis nach Beverwick. Die Barken schiffen aus dem Ye in das harlemer Meer vermittelst des kleinen Flusses Spar. Er gehört nun zum Französ. Depart. der Zuydersee.


Einzelnachweise. Bearbeiten

  1. Geographisch- Historisch- Statistisches Zeitungs-Lexikon von Wolfgang Jäger, Professor der Geschichte zu Landshut. Landshut, bei Philipp Krüll, Universitätsbuchhändler. 1811.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.