Von Bastille bis Waterloo. Wiki
Advertisement

Izehoe, Itzehoe, anmuthige und nahrhafte Stadt im Herzogthum Holstein, an der Stör, der Krone Dänemark gehörig. Sie wird in die Alt und Neustadt abgetheilt, (um welche leztere die Stör fließt,) und hat 389 Häuser und gegen 2,500 Einwohner. In der Haupt- oder St. Lorenzkirche sind viele fürstliche und gräfliche Monumente zu sehen, auch findet man dabey ein adeliches lutherisches Fräuleinkloster nebst einer Aebtissin, dessen Conventualinnen in der Stadt zerstreut, in eigenen oder gemietheten Häusern wohnen. Ihre Zahl ist 24. Die Aebtissin ist die erste adeliche Dame in Holstein und der Präses des Stifts, der den Titel Verbitter führt hat den obersten Rang unter den Holsteinischen Edelleuten. Ueber die Schiffe, welche aus der Elbe und vom Wilster die Stör herauf kommen, wird hier das Stapelrecht ausgeübt. Die Roßmärkte der Stadt werden stark besucht.


Quellen und Literatur.[]

  • Geographisch- Historisch- Statistisches Zeitungs-Lexikon von Wolfgang Jäger, Professor der Geschichte und Geographie zu Würzburg. Nürnberg, bey Ernst Christoph Grattenauer 1806.
Advertisement