FANDOM


Marienthal.Bearbeiten


Marienthal,[1] Kloster und Nonnenabtey, Cistercienserordens mit 36 Nonnen, in der Oberlausitz, 2 Meilen von Zittau. Es gehört unter die Landstände, besizt das Städtchen Ostritz, 18 Dörfer und viele einzelne Güter, mit 13,797 Seelen. Die Aebtissin wird von den Nonnen gewählt und vom König in Böhmen bestätigt.


Quellen.Bearbeiten

  1. Geographisch- Historisch- Statistisches Zeitungs-Lexikon von Wolfgang Jäger, Professor der Geschichte und Geographie zu Würzburg. Nürnberg, bey Ernst Christoph Grattenauer 1806.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.