Von Bastille bis Waterloo. Wiki
Advertisement

Sables d'Olonne.[]

[1]
Sables d'Olonne, Stadt am Meer, mit einem kleinen Hafen, in Nieder-Poitou. Jezt der Hauptort eines Arrondissements im Departem. der Vendee. Er hatte im J. 1802 5,168 Einwohn., welche sich ausser der wenigen Handlung von der Viehzucht und der Sardellenfischerey längst der Küste, nähren. Zu dem Bezirke gehören die Cantons: Sables d'Olonne, Beauvoir, Challans, Isle-Dieu, Motte-Achard, Moutiers, Noirmoutier, Palluau, St. Gilles, u. Talmont.


Les Sables D'Olonne.


Zeitungsnachrichten.[]

[1806]

[2]

Frankreich.

Nach Berichten aus Sables d'Olonne hatte die Englische Escadre, welche auf der dortigen Küste kreuzt, bey dem letzten Sturme sehr gelitten. Man sah mehrere ihrer Schiffs entmastet.


Quellen.[]

  1. Geographisch- Historisch- Statistisches Zeitungs-Lexikon von Wolfgang Jäger, Professor der Geschichte zu Landshut. Landshut, bei Philipp Krüll, Universitätsbuchhändler. 1811.
  2. Wiener Zeitung. Nro 79. Mittewoche, den 1. October 1806.
Advertisement