Degerby.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

[1]
Degerby, jezt Louisa, eine im Jahr 1745 angelegte Grenzfestung in der Landshauptmannschaft Kymmenegord, in Finland, mit einem guten Hafen und Postcomtoir. Als 1752 der König von Schweden Adolph Friedrich selbst da war, so ließ er den Ort seiner Gemahlin zu Ehren Louisa nennen.


Quellen.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Geographisch- Historisch- Statistisches Zeitungs-Lexikon von Wolfgang Jäger, Professor zu Altdorf. Nürnberg, bey Ernst Christoph Grattenauer 1805.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.