Mancanares, Fluß in Spanien, welcher bey Madrid vorbey fließt, und sich in den Fluß Henares ergießt. Er hat im Sommer öfters gar kein Wasser, schwillt aber durch den Regen in den Gebirgen oft zum beträchtlichen Strome auf.


Quellen und Literatur.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Geographisch- Historisch- Statistisches Zeitungs-Lexikon von Wolfgang Jäger, Professor der Geschichte und Geographie zu Würzburg. Nürnberg, bey Ernst Christoph Grattenauer 1806.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.