Neun und zwanzigstes Bülletin der kaiserl. königl. Französischen Armee.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

[1]

Wien, den 22. July.

Die Generale Durosnel und Fouler sind im Hauptquartier angekommen. Alle Muthmassungen in Hinsicht des Erstern waren falsch. Er ward nicht verwundet, es ward ihm kein Pferd unter dem Leibe getödtet; aber auf der Rückkehr vom Herzog von Montebello, dem er am 22. May den Befehl, seine Bewegungen wegen des Bruchs der Brücken zu concentriren, überbrachte, ritt er durch einen Hohlweg, wo er 25 Hussaren antraf, welche er für einen unserer Posten hielt. Er erkannte sie erst in dem Augenblicke als Feinde, da sie ihn anfielen. Weil man lange Zeit ohne Nachrichten von ihm war, und nach einigen andern Anzeigen, hatte man ihn für todt gehalten.

Der Divisions-General Regnier hat das Commando der Sachsen übernommen, und Preßburg besetzt. Der Marschall Macdonald ist aufgebrochen, um die Citadelle von Grätz in Besitz zu nehmen; er muß heute daselbst eingerückt seyn. Der Marschall Herzog von Ragusa hat seine Truppen auf den Höhen von Krems ein Lager beziehen lassen. Sr. Majestät wohnen alle Morgen den schönen Paraden der Garde bey. Die Veliten und die Fußgrenadiere der Italienischen Garde ziehen durch ihre vortrefliche Haltung die allgemeine Aufmerksamkeit auf sich.

Der Fürst Johann von Lichtenstein ist von Ofen zurückgekehrt, und wurde den 18. Sr. Majestät vorgestellt. Er überbrachte ein Schreiben des Kaisers von Oesterreich. Der Generalmajor und Adjutant des Kaisers von Oesterreich, Bubna, speisete mehrere Male bey dem Hrn. Grafen v. Champagny.

An den Ufern der Donau hat man die Handelsschiffe, welche durch die Ereignisse des Krieges zerstreut worden waren, versammelt und ausgebessert. Man beladet sie überall mit Holz, Hülsenfrüchten, Getreide und Mehl. Täglich kommen hier solche Schiffe an. Die ganze Armee hat Lager bezogen.

[>>>]


Quellen.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wiener-Zeitung. Verlegt von den v. Ghelenschen Erben. Nro. 105. (1809)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.