Fandom


Nieuport, Nieuwpoort, kleine, feste Stadt mit 2.983 Einwohnern und Hafen, in Flandern, am Fluß Yperle, unweit der Nordsee; jetzt im Französ. Departement der Lys, Bezirk Furnes, der Hauptort eines Cantons. Es kann dieser Ort vermittelst der Schleussen leicht unter Wasser gesetzt werden. Es ist daselbst ein Beguinenhaus. Die Einwohner sind mehrentheils See- und Schiffleute, nähren sich vom Heringsfange und Verfertigen viele Netze und Tauwerke.


PlanNieupoort550x1200

Quellen und Literatur.Bearbeiten

  • Geographisch- Historisch- Statistisches Zeitungs-Lexikon von Wolfgang Jäger, Professor der Geschichte und Geographie zu Würzburg. Nürnberg, bey Ernst Christoph Grattenauer 1806.
  • Neueste Länder- und Völkerkunde. Ein geographisches Lesebuch für alle Stände. Sechster Band. Holland und Westphalen. Prag 1809, in der Diesbachischen Buchhandlung.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.