Graf Franz von Odonell.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

[1]
Odonell, (Graf Franz von), kaiserl. österreichischer Finanzminister, trat im Jahr 1809 an des Grafen Zichy Stelle. Er hatte vorher in Gallizien und bey den Armee-Provisionirungen wichtige Dienste geleistet. Auch in dieser neuen Stelle ließ er sich die Verbesserung der Finanzen thätig angelegen seyn; aber ein Schlagfluß endete am 2. May 1810 sein Leben.


Quellen.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Moderne Biographien, oder kurze Nachrichten von dem Leben und den Thaten der berühmtesten Menschen, von Karl Reichard. Leipzig, 1811. In Commission bey Peter Hammer.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.