Oxford.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Oxford,[1] Grafschaft in England, welche gegen Osten an Buckingham, gegen Süden an Berk, gegen Westen an Glocester, und gegen Norden an Warwick und Northampton gränzt, und 110,000 Einwohner hat. Sie ist eine der angenehmsten und fruchtbarsten Provinzen in England. Die Hauptstadt Oxford, an den Flüssen Cherwell und Isis gelegen, ist gut gebaut.


Quellen.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Geographisch- Historisch- Statistisches Zeitungs-Lexikon von Wolfgang Jäger, Professor der Geschichte und Geographie zu Würzburg. Nürnberg, bey Ernst Christoph Grattenauer 1806.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.