Fandom


Piave, beträchtlicher Fluß im Herzogthum Venedig, der in dem Distrikt von Feltre entspringt, und durch das Trevisanische Gebieth in den Venetianischen Meerbusen läuft. Er wird mit Flössen befahren, und nimmt 38 kleinere Flüsse und Bäche auf, worunter der Cordevole der beträchtlichste ist. Aus der Piave kommt ein Canal, Piavesella genannt, der vielen Orten im Trevisanischen Bequemlichkeit verschaft.


Quellen und Literatur.Bearbeiten

  • Geographisch- Historisch- Statistisches Zeitungs-Lexikon von Wolfgang Jäger, Professor der Geschichte und Geographie zu Würzburg. Nürnberg, bey Ernst Christoph Grattenauer 1806.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.