FANDOM


Buenos-Ayres, den 6ten July. [1]

Der hiesige Gouverneur hat folgende Proklamation erlassen:

"Bürger! Einige Spanier, Feinde eurer Freyheit, haben mit den Chefs von Monte-Video einen schrecklichen Plan entworfen, der unserer Existenz einen tödtlichen Streich versetzen sollte. Sie wollten unsere Quartiere überrumpeln, eure Regierung stürzen, eure Obrigkeiten umbringen, die guten Bürger proskribiren, kurz, euer mit amerikanischem Blute bedecktes Land dem Joche der Despoten überliefern. Die Verschwörung ist entdeckt. Drey Verschwörer haben ihren Lohn am Galgen gefunden, und es sind alle Maßregeln genommen, um die öffentliche Rache durch eine exemplarische Bestrafung derjenigen zu befriedigen, welche an diesen strafbaren Komplotten Theil genommen haben. Die Regierung hat mit Zufriedenheit den Enthusiasmus gesehen, womit die Patrioten der Hauptstadt in dem Augenblick zu den Waffen griffen, als sie die Gefahr ahnten. Beharret, Bürger, bey diesen rühmlichen Gesinnungen, und unsere Feinde werden vernichtet werden. Verhaltet euch ruhig, kehrt in den Schooß eurer Familien zurück. Setzt Vertrauen auf die Gerechtigkeit der Regierung, so wie auf den Eifer und die Rechtlichkeit eurer Obrigkeiten."

In einer andern Proklamation vom 25sten July zeigt die Junta an, daß 25 Verschwörer auf dem Schaffot hingerichtet worden, und daß die Kriminaluntersuchungen so lange fortdauern sollen, bis die Verschwörer und die Theilnehmer aus der Gesellschaft vertilgt sind.


Einzelnachweise. Bearbeiten

  1. Allgemeine deutsche Zeitung für Rußland. No. 272 Dienstag, den 12. /24. November 1812.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.