Regiment ist eine aus mehreren Compagnien oder Schwadronen bestehende Truppenabtheilung, welche ihren eignen Chef und Commandeur hat. Die Stärke der Regimenter ist verschieden, bei der Infanterie beträgt sie gewöhnlich nicht unter 1000 und nicht über 3000 Mann; bei der Cavallerie hingegen gewöhnlich nicht unter 800 und nicht über 2000 Mann; doch kommt dies sehr auf die militärische Verfassung jedes Staats an, und es läßt sich als Regel hierüber nichts Bestimmtes annehmen.


Quellen und Literatur.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Conversations-Lexicon oder encyclopädisches Handwörterbuch für gebildete Stände. Stuttgart bei A. F. Macklot. 1816.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.