Tarbes, Tarbe, Hauptstadt in der Landschaft Bigorre, in Gascogne, am Fluß Adour; jezt die Hauptstadt im Departem. der Hautes Pyrenees. Sie hatte im Jahr 1802. 6777 Einwohn. und Manufakturen von Leinwand und Schnupftüchern.

Zu dem Arrondissement dieser Stadt gehören die Cantons: Tarbe, Aubarede, Castelneau, Galan, Maubourguet, Ossun, Rabastens, Tournay, Trie und Vic-Bigorre.


Quellen und Literatur.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Geographisch- Historisch- Statistisches Zeitungs-Lexikon von Wolfgang Jäger, Professor der Geschichte zu Landshut. Landshut, bei Philipp Krüll, Universitätsbuchhändler. 1811.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.