Von Bastille bis Waterloo. Wiki
Advertisement

Tarragona, Stadt mit 7500 Einwohn. in Catalonien, an einem Berge, an der See, wo sich der kleine Fluß Francoli in dieselbe ergießt, ist der Sitz eines Erzbischofs. Die alten Mauern stehen noch, wie sie die Gothen erbaut haben; aber die Basteyen und Aussenwerke sind neu. Der Hafen taugt wegen der verborgenen Klippen nicht viel. Man findet allda noch verschiedene Römische Alterthümer von der einst viel berühmten Stadt Tarracona.


Wasserleitung bey Tarragon.

Quellen und Literatur.[]

  • Geographisch- Historisch- Statistisches Zeitungs-Lexikon von Wolfgang Jäger, Professor der Geschichte zu Landshut. Landshut, bei Philipp Krüll, Universitätsbuchhändler. 1811.
Advertisement