Fandom


Bischofsheim.Bearbeiten

[1]
Bischofsheim, Städtchen mit 1700 Einwohnern und Amt mit einem Franciskanerklost. und Gymnasium, an der Tauber, in Franken, ehemals zum Erzstift Maynz gehörig. Im J. 1802. wurde das ganze Amt dem Fürsten von Leiningen zugetheilt. Das Amt zählt nebst dem dazu gehörigen Schnupfergrunde 4 Quadratmeilen, 12000 Einwohner und brachte jährlich 60,000 fl. Einkünfte. Es hat sehr vorzüglichen Wein und Getraidebau.


Quellen.Bearbeiten

  1. Geographisch- Historisch- Statistisches Zeitungs-Lexikon von Wolfgang Jäger, Professor zu Altdorf. Nürnberg, bey Ernst Christoph Grattenauer 1805.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.