Fandom


Tenda.Bearbeiten

[1]
Tenda, Städtchen mit 1500 Einw., einem Bergschloß, an der Roja, in der Grafschaft Nizza, in Piemont, ist vor diesem eine Grafschaft gewesen, von welcher der König von Sardinien, Victor Amadeus II. den Titel geführt. Von diesem Orte an bis Nizza werden angenehme Thäler mit Wein, Obst, Castanien und Mandeln angetroffen. Jezt gehört sie zum Französ. Departem. der Alpes Maritimes, Bezirk Monaco. Die steilen Pässe, welche nördlich von dieser Stadt über die Seealpen nach Piemont führen, haben den Namen Col di Tenda.


Quellen.Bearbeiten

  1. Geographisch- Historisch- Statistisches Zeitungs-Lexikon von Wolfgang Jäger, Professor der Geschichte zu Landshut. Landshut, bei Philipp Krüll, Universitätsbuchhändler. 1811.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.