Von Bastille bis Waterloo. Wiki
Advertisement

Traun, schiffbarer und fischreicher Fluß im Land ob der Ens, welcher in Steyermark entspringt, durch den Halstätter- und Traunsee geht, und endlich unterhalb Ebersperg in die Donau fällt. Von demselben hat das Traunviertel den Namen.


Quellen und Literatur.[]

  • Geographisch- Historisch- Statistisches Zeitungs-Lexikon von Wolfgang Jäger, Professor der Geschichte zu Landshut. Landshut, bei Philipp Krüll, Universitätsbuchhändler. 1811.
Advertisement