FANDOM


Abo.Bearbeiten


Abo,[1] die Hauptstadt in Finnland, am bothnischen Meerbusen, mit 1100 Häusern und 12,000 Einwohnern, welche einen bedeutenden Handel treiben. Es giebt hier Tabacks-, Zucker-, Segeltuchfabriken, Schiffswerfte und eine Universität, welche die Königin von Schweden Christina 1640 errichtete. Im Jahr 1743 wurde hier zwischen Rußland und Schweden nach einem für letzteres sehr unglücklichen Kriege, ein Friede geschlossen, in welchem Rußland einen Theil des eroberten Finnlands zurück gab. (S. Friedensschlüsse.)


Quellen.Bearbeiten

  1. Conversations-Lexicon oder encyclopädisches Handwörterbuch für gebildete Stände. Stuttgart bei A. F. Macklot. 1816.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.