Fandom


Tornhout.Bearbeiten

[1]
Tornhout, Turnhout, Stadt mit 8065 Einwohn. und ehemalige freye Herrschaft im österreichischen Brabant, welche zu der Streitigen Erbschaft Königs Wilhelm in England gehörte, und durch den Lehnhof von Brabant 1710 dem Prinzen von Nassau, Erbstatthalter in Frießland, zugesprochen worden, welches Urtheil man auch, nach vorher geschehener Revision der Acten, 1711 bekräftigte, so daß sie durch den 1732 erfolgten Vergleich an Preussen überlassen wurde. Im J. 1735 kaufte das Haus Oesterreich diese Herrschaft dem König von Preussen ab und erhob solche zum Herzogthum, und belehnte den Grafen von Tarouca damit. Jezt ist die Stadt der Hauptort eines Arrondissements im Französ. Departem. der Deux Nethes. Es werden hier viele Backsteine verfertigt und ausgeführt. Der Boden der umliegenden Gegend ist wenig fruchtbar. In diesem Orte ward den 27. Oct. 1789 ein Corps niederländischer Insurgenten von den Oesterreichern mit unglücklichem Erfolg angegriffen. Zu dem Bezirk von Tornhout gehören die Cantons: Tornhout, Arendonck, Moll, Heerenthals, Westerloo und Hoogstraeten.


Quellen.Bearbeiten

  1. Geographisch- Historisch- Statistisches Zeitungs-Lexikon von Wolfgang Jäger, Professor der Geschichte zu Landshut. Landshut, bei Philipp Krüll, Universitätsbuchhändler. 1811.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.