Von Bastille bis Waterloo. Wiki
Advertisement

Vincennes, altes, ins Viereck gebautes Schloß mit 9 großen Thürmen, eine französische Meile von Paris, nebst einem großen Thiergarten, uud fürchterlichen Gefängnissen für Staatsgefangene, welche 1660 vollends zu Stande gebracht worden.

In ältern Zeiten diente das Schloß als königl. Residenz. Es gehörte nachmals der verwittweten Herzogin von Orleans; wo auch deren Tochter, die 1742 verstorbene verwittwete Königin von Spanien, einige Zeit residirt hat.

Der dabey liegende Lustwald le Bois de Vincennes dient den Parisern im Sommer zu einer der angenehmsten Promenaden.

Der Flecken Vincennes hat 1809 Einwohn., und ist iezt der Hauptort eines Cantons im Departem. der Seine, Bezirk Sceaux.


Château de Vincennes.


Quellen und Literatur.[]

  • Geographisch- Historisch- Statistisches Zeitungs-Lexikon von Wolfgang Jäger, Professor der Geschichte zu Landshut. Landshut, bei Philipp Krüll, Universitätsbuchhändler. 1811.
Advertisement