FANDOM


Zeitungsnachrichten.Bearbeiten

[1812]

Gent, den 27sten Oktober. [1]

Man spricht viel von dem Muth und Entschlossenheit eines Frauenzimmers, welches ihren Bruder, einen Konskribirten von 1806, substituirt hat, und, mit ehrenvollen Wunden bedeckt, von der Armee zurückgekehrt ist. Wir glauben, es wird unsern Lesern angenehm seyn, wenn wir einige Details über diese seltsame Stellvertretung mittheilen: Da Virginie Ghesquiere, aus Delemont im Norddepartement, Arrondissements Lille, sah, daß ihr zum Marsch aufgeforderter Bruder die Beschwerden des Kriegs nicht ertragen konnte, und daß er Neigung hatte, seine Studien fortzusetzen, so erhielt sie von ihren Aeltern die Erlaubniß, seine Stelle zu ersetzen. Sie waren Zwillinge und sahen sich sehr ähnlich. Beym Abmarsch stellte sie sich in der Kleidung ihres Bruders und wurde für das 27ste Linienregiment bestimmt, worunter sie 6 Jahre lang gedient hat. Bey der Schlacht von Wagram wurde sie Sergeant, weil sie ihren Kapitän, der in die Donau gefallen war, und sich in Lebensgefahr befand, gerettet hatte. In der Schlacht vom 2ten May, nahe bey Lissabon, wo der Herzog von Abrantes kommandirte, und ihr Oberst von dem Feinde umzingelt war, forderte sie 6 Mann Freywillige auf, mit welchen sie ihm, ungeachtet eines Schusses im linken Arm, zu Hülfe eilte, und es gelang ihr, ihn zu retten, indem sie zu gleicher Zeit 2 Insurgentenofficiers gefangen nahm. Bey dieser Gelegenheit erhielt sie einen Bajonnetstich in die linke Seite, wurde in das Hospital von Almeida und nachher in das von Burgos gebracht, wo sie von ihrer Wunde geheilt wurde, ohne daß man ihr Geschlecht entdeckte; aber eine Krankheit verrieth sie, und sie passirte vor Kurzem durch die Stadt Kourtray, um sich zu ihrem Depot zu begeben, die durch ihre Tapferkeit verdiente Belohnung zu erhalten, und durch die Hand des Obersten selbst, welchen sie gerettet hat, mit dem den Tapfern gebührenden Ehrenzeichen geschmückt zu werden.


Einzelnachweise. Bearbeiten

  1. Allgemeine deutsche Zeitung für Rußland. No. 272 Dienstag, den 12. /24. November 1812.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.