Wehlen.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

SLUB Dresden.



Wehlen,[1] altes Schloß und Städtchen mit 552 Einwohnern, in Meissen, zwischen Königstein und Pirna, an der Elbe. Es wird viel Leinwand gewebt und Baumwolle gesponnen. Auch der Hopfenbau u. die benachbarten Steinbrüche bringen fremdes Geld.


Quellen.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Geographisch- Historisch- Statistisches Zeitungs-Lexikon von Wolfgang Jäger, Professor der Geschichte zu Landshut. Landshut, bei Philipp Krüll, Universitätsbuchhändler. 1811.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.