Wenden.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

[1]
Wenden, Slavisches Volk, welches die östliche Hälfte Deutschlandes vom Ausfluß der Elbe an, bis ans adriatische Meer bewohnte. Man findet Ueberbleibsel von ihnen in der Lausitz, in Steyermark, Kärnthen und Krain. Sie unterscheiden sich durch Sprache, Kleidung und Sitten von den Deutschen.


Quellen.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Geographisch- Historisch- Statistisches Zeitungs-Lexikon von Wolfgang Jäger, Professor der Geschichte zu Landshut. Landshut, bei Philipp Krüll, Universitätsbuchhändler. 1811.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.