Von Bastille bis Waterloo. Wiki
Advertisement

Westminster.[]


The Yale Center for British Art.


[View of Westminster from the East.]


Westminster,[1] Stadt in Middlesex, an der Temse, der Stadt London gegen Westen gelegen, von welcher sie vormals ziemlich weit abgesondert war, jezt aber durch eine schöne Brücke, mit derselben vereinigt, und mit unter dem Namen London begriffen wird. Jedoch hat sie ihren besondern Magistrat, welchen ein Oberrichter dirigirt, und ihre eigenen Privilegia, und schickt zwey Deputirte ins Parlement von Großbritannien. Es ist daselbst eine berühmte Abtey, in deren Kirche das königl. Begräbniß zu finden. Neben derselben ist das Haus, wo sich das Parlement versammlet.


Zeitungsnachrichten.[]

[1808]

Großbrittanien. [2]

Die Westminsterabtey soll ganz neu eingerichtet werden. Die Kosten werden auf 60,000 Pf. Sterl. berechnet, und es dürften 14 Jahre dazu erfordert werden.


Quellen.[]

  1. Geographisch- Historisch- Statistisches Zeitungs-Lexikon von Wolfgang Jäger, Professor der Geschichte zu Landshut. Landshut, bei Philipp Krüll, Universitätsbuchhändler. 1811.
  2. Wiener-Zeitung. Nro 77. Sonnabend, den 24. September 1808.
Advertisement