FANDOM


XII.Bearbeiten

Das 11te oder Reserve-Corps kommandirt der Marschall Augereau, Herzog von Castiglione. (Sein Hauptquartier in Berlin).

1.Bearbeiten

Die 24ste Infanterie-Division, Chef der Divisions-General Marchand (war in Stralsund),

das 22ste leichte Inf.-Reg. 2 Bat.
das 3te Linien-Inf.-Reg. 2 --
das 29ste -- -- 4 --
das 105te -- -- 2 --
das 113te -- -- 2 --
das Reg. des Großherzogs von Frankfurth 3 --
das Rheinbund -Reg. Nr. 4 (Kontingent der 5 Herzoge von Sachsen) 3 --
das Rheinbund -Reg. Nr. 5. (Kontingent der Fürsten von Lippe und Anhalt) 2 --
das Rheinbund -Reg. Nr. 6. (Kontingent von Schwarzburg, Waldek und Reuß) 2 --
das sächs. Inf. Reg. Prinz Maximilian, Comm. Oberst von Eberstein 3 --
Zusammen 25 Bat.

2.Bearbeiten

die 30ste Inf.-Div., Chef der Div.-Gen. Heudelet,

5te provisor. ½ Brigade.
1Bataillon des 2ten leichten Infanterie-Regiments,
1 -- des 4ten -- -- --
1 -- des 17ten -- -- --
6te provisor. ½ Brigade.
1 -- des 16ten -- -- --
1 -- des 21sten -- -- --
1 -- des 28sten -- -- --
7te provisor. ½ Brigade.
1 -- des 8ten Linien-Infanterie-Regiments,
1 -- des 14ten -- -- --
1 -- des 94sten -- -- --
8te provisor. ½ Brigade.
1 -- des 95sten -- -- --
1 -- des 54sten -- -- --
1 -- des 88sten -- -- --
9te provisor. ½ Brigade.
1 -- des 45sten -- -- --
1 -- des 59sten -- -- --
1 -- des 24sten -- -- --
17te provisor. ½ Brigade.
1 -- des 6ten -- -- --
1 -- des 25sten -- -- --
1 -- des 39sten -- -- --
Zusammen 18 Bat.

3.Bearbeiten

die 31ste Infant.-Div., Chef der Div.-Gen., Graf Loison,

10te provisor. 1/2 Brigade.
1 Bataillon des 27sten Linien-Infanterie-Regiments,
1 -- des 63sten -- -- --
1 -- des 76sten -- -- --
11te provisor. 1/2 Brigade.
1 -- des 96sten -- -- --
1 -- des 50sten -- -- --
1 -- des 27sten leichten Infanterie-Regiments,
12te provisor. 1/2 Brigade.
1 -- des 124sten Linien-Infanterie-Regiments,
1 -- des 125sten -- -- --
1 -- 123sten -- -- --
13te provisor. 1/2 Brigade
1 -- des 5ten -- -- --
1 -- des 11ten -- -- --
1 -- des 19ten -- -- --
Zusammen 12 Bat.
Eine Esquadron würzburgscher Cheveauxlegeres.

4.Bearbeiten

die 33ste oder neapolitanische Infanterie-Division, Chef der Divisions-General Detrées,

neapolitanische Veliten-Regiment zu Fuß 2 Bat.
-- Seesoldaten-Reg. -- -- 2 --
-- 5te Linien-Infanterie-Reg. 2 --
-- 6te Linien-Infanterie-Reg. 2 --
-- 7te Linien-Infanterie-Reg. 2 --
Zusammen 10 Bat.
neapolitanische Ehrenwache zu Pferde 2 Esq.
-- reitende Veliten 2 --
Zusammen 4 Esq.
-- reitende Artillerie

5.Bearbeiten

die 35ste oder italienische Division des Divisions-Generals Grenier traf erst im Februar 1813 in Berlin ein.


Zusammen 64 Bataillon,
5 Esquadron.


Quellen und Literatur.Bearbeiten

  • Der Krieg in Deutschland und Frankreich in den Jahren 1813 und 1814. Von Carl v. Plotho. Berlin, bei Carl Friedrich Amelang 1817.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.